Home

Das KCG

Bildung

Gemeinschaft

Aktuelles

Rat & Hilfe

Seite durchsuchen

Vor etwa 10 Jahren rief der Schüler Rene Keim den Schulsanitätsdienst ins Leben. Was damals klein begann, hat sich über die Jahre zu einer erfolgreichen Einrichtung entwickelt. Heute haben die Sanitäter/innen des KCGs einen eigenen Raum mit guter Ausrüstung und ein speziell ausgearbeitetes Dienstsystem. Die Dienste werden auf die Stundenpläne der Sanitäter abgestimmt, welche dann in Dreiergruppen über die ganze Woche verteilt werden, sodass sie zu jeder Zeit erreichbar sind. Seit der Anschaffung von Walkie-Talkies funktioniert die Kommunikation im Sanitätsdienst noch besser. Notfälle können während des Unterrichts an die Sanitäter/innen weitergegeben werden, womit eine schnellere Versorgung der Schüler/innen gesichert wird.

Betreut wird der SSD von zwei Lehrkräften. Die Organisation wie Materialbeschaffung und -verwaltung wird weitgehend von Schüler/innen übernommen. Finanziert wird das Ganze mit Spenden und durch den Schuletat. Mitmachen ist ganz einfach: Die bereits ausgebildeten Sanitäter geben nach den Richtlinien des Roten Kreuzes einmal im Jahr einen Erste-Hilfe-Kurs für Schüler/innen der 9. und 10. Klassen. Alle, die daran teilnehmen, können anschließend dem Sanitätsdienst des KCGs beitreten und dazu beitragen, die Schule etwas sicherer zu machen.

Interessent/innen können sich bei Frau Rößler-Erm oder bei Mitgliedern des SSD melden.

s5 logo

Sigmaringer Str. 85
70567 Stuttgart
 
0711 / 216 - 33750
0711 / 216 - 33758 (Fax)
 
koenigin-charlotte-
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Newsletter