Home

Vertretungsplan

Speiseplan

Das KCG

Bildung

Gemeinschaft

Aktuelles

Rat & Hilfe

Seite durchsuchen

IMG 1193
25.5., kurz nach halb drei, Haltestelle Riedsee. Der Bahnsteig füllt sich. Insgesamt 16 Schülerinnen und Schüler des KCG machen sich auf dem Weg nach Bad Cannstatt, um beim AOK Minimarathon mitzulaufen.

Es ist eine bunt gemischte Truppe aus 10 Mädchen und 6 Jungen, alle in den Klassen 5 bis 8. Manche laufen schon seit vielen Jahren beim Stuttgart-Lauf mit, einige sind aber auch zum ersten Mal dabei. Viele werden von ihren Eltern begleitet.

Die ersten haben schon ihre Startnummern mit dem eingebauten Zeitmesser-Chip am Shirt befestigt. Und immer wieder geht der Blick zum Himmel – hält das Wetter? Die Wettervorhersage sieht nicht gut aus, aber noch scheint die Sonne.

Fünfzehn Uhr dreißig, Bereich vor der Porsche-Arena. Dort treffen wir nicht nur auf diejenigen, die separat zum Treffpunkt kommen, sondern auch auf Frau Meyer, die die Läufer an diesem Tag zum Lauf begleitet und am Morgen noch eine andere Veranstaltung in Waiblingen hatte. Aber zunächst kommt Besuch ganz anderer Art. In der Porsche-Arena findet an diesem Tag das Finale des DHB-Pokals der Frauen statt, deshalb kommt uns Lotte besuchen. Lotte ist ein großer weißer Hund und das Maskottchen der Bietigheimer Handballfrauen. Obwohl wir erkennbar nicht zum Handball wollen, dürfen wir ihr alle die Hand schütteln. Ein sehr netter Hund.

Schließlich ist die Gruppe vollzählig. Auf der Brücke wird noch ein Gruppenfoto der Mannschaft gemacht, und dann geht es los. Die Läufer machen sich auf den Weg zum Start vor dem Mercedes-Benz-Museum. Von dort aus geht es dann eineinhalb Runden um den Block und dann zum Zieleinlauf ins Stadion. Im Stadion sitzen die Eltern und Frau Meyer, die den eintreffenden Läufern zujubeln und sie auf der Zielgeraden anfeuern.

Kurz vor dem Start des ersten der beiden Läufe kommt eine WhatsApp aus Möhringen. Dort hagelt es. In Bad Cannstatt wird es grau und immer grauer, aber der Wettergott ist heute ein Läufer und hält sich noch zurück. Die dreizehn Schülerinnen und Schüler der jüngeren Jahrgänge haben Glück. Noch ist es trocken.

Sechzehn Uhr dreißig, Zielbereich. Am Treffpunkt unter dem Delfinsymbol trudelt ein Läuferkind nach dem anderen ein. Alle haben schon ihre Medaillen um den Hals hängen und sind ausgepowert, aber sehr glücklich und stolz. Erstmal was trinken. Wieder zu Atem kommen. Erzählen, wie der Lauf war. Und natürlich: Rüber in die Schleyerhalle gehen und dort die Teilnahme-Urkunde abholen.

Und dann, zum Beginn des zweiten Laufs, fängt es dann doch an zu regnen. Die drei verbleibenden Schülerinnen lassen sich aber vom Wetter nicht beirren, sondern kommen genauso freudestrahlend im Ziel an wie die Jüngeren.

Alle Läuferinnen und Läufer haben tolle Leistungen abgeliefert. Ihr könnt stolz auf Euch sein!

Wir möchten uns ganz herzlich bei den Sportlehrerinnen und Sportlehrern der Unterstufe am KCG bedanken, die die Schüler durch Lauftrainings im Sportunterricht optimal auf den Lauf vorbereitet haben. Unser ganz besonderer Dank geht an Frau Meyer, die uns zusätzlich am Lauftag begleitet hat. Vielen Dank auch an alle Eltern für ihre Unterstützung. Und natürlich danken wir vor allem unseren Läuferinnen und Läufern und gratulieren Euch zu Euren tollen Ergebnissen! Wir hoffen, Ihr hattet viel Spaß und macht nächstes Jahr wieder mit!

s5 logo

Sigmaringer Str. 85
70567 Stuttgart
 
0711 / 216 - 33750
0711 / 216 - 33758 (Fax)
 
koenigin-charlotte-
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.