Home

Vertretungsplan

Speiseplan

Das KCG

Bildung

Gemeinschaft

Aktuelles

Rat & Hilfe

Seite durchsuchen

hands 2847508 1280

Um den Kindern, Jugendlichen sowie deren Familien diese schwierige Zeit ein wenig erleichtern zu können, hat die Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft unter

https://www.ideenwerkstadt.net/

KollegiumGegenCorona

Verbindungslehrer

Liebe Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen,

im Moment befinden wir uns alle in einer besonderen Situation. Besondere Situationen bringen Belastungen und Schwierigkeiten mit sich. Auch wenn Beratung und Unterstützung im direkten persönlichen Kontakt an der Schule derzeit nicht möglich sind, wollen wir Verbindungslehrer weiterhin für euch/Sie da sein.

Bei Gedanken, Sorgen, Ängsten oder andere Themen, die Unterstützung benötigen, könnt ihr euch/Sie sich sehr gerne per E-Mail an uns wenden.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen und bis dahin bleibt/bleiben Sie gesund.

Michèle Meyer (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.)
Arne Lang (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.)

laptop 1149412 1280

Um am Computer effizient arbeiten zu können, sollte man mehr als nur zwei Finger einsetzen. Vielleicht sind diese Tage für einige ja auch ein guter Zeitpunkt, um das Tippen mit 10 Fingern zu erlernen. Dafür kann zum Beispiel die folgende Webseite verwendet werden::

feedback 1825508 1280

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern,

vielen Dank für die umfangreiche Teilnahme an der Erhebung zur Arbeit in den Zeiten der Schulschließung. Der überwiegende Teil der Rückmeldung war – gerade gemessen an der Kurzfristigkeit der Situation – sehr erfreulich und wir bedanken uns auch für die zahlreichen positiven Kommentare. Eine Übersicht über die Ergebnisse finden Sie hier:

audit 3929140 1280

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern,

als Haupttermine für das schriftliche Abitur in diesem Jahr sind folgende Termine aktuell geplant:

student 849826 1280

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern,

aktuell werden an verschiedenen Stellen Sorgen geäußert, dass sich die aktuelle Phase der Schulschließung negativ auf die Noten auswirken könnte. Auch gibt es Rückmeldungen, dass die Menge an Aufgaben und damit die Arbeitslast in einigen Fällen zu groß sei. Beide Sorgen nehmen wir am Königin-Charlotte-Gymnasium sehr ernst und wollen unsere Überlegungen dazu hier kurz teilen.

feedback 1825508 1280

Die erste Woche der Schulschließung war für die gesamte Schulgemeinschaft eine große Herausforderung, die von unseren Schülerinnen und Schülern, dem Kollegium und den Erziehungsberechtigten mit bemerkenswertem Engagement, viel Geduld und beeindruckender Flexibilität gemeistert wurde. Um die Angebote weiterzuentwickeln, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Mit weniger als 15 Mausklicks können Sie uns über die folgende Umfrage bis zum 26. März hierfür wertvolle Impulse geben:

https://www.surveymonkey.de/r/DLVXNW5

Über die parallel vom Elternbeirat durchgeführte Erhebung wurden wir informiert, benötigen aber für unsere Weiterentwicklung zusätzliche Informationen und werden die Ergebnisse beider Erhebungen dann zusammenführen.

thank you 2490552 1280

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Liebe Eltern,

wir wollen uns an dieser Stelle bei euch und bei Ihnen für die große Flexibilität, die Geduld und das weiterhin große Engagement in diesen Tagen bedanken. Natürlich wissen wir, welche großen Anforderungen das Lernen zuhause und die vollständig neuen Formen der Interaktion an unsere Schülerinnen und Schüler und unser Kollegium stellen und sind begeistert, wie beide Seiten mit dieser Situation umgehen. Dies gilt natürlich genauso für Sie als Erziehungsberechtigte, die Sie Ihre Kinder bei der Strukturierung des Tages und dem Umgang mit den technischen und inhaltlichen Herausforderungen unterstützen, Ihre Arbeitsplätze teilen und die Infrastruktur verfügbar machen. Diese Bereitstellung der privaten Infrastruktur und die ständige Arbeit an neuen Lernformaten mit neuen Möglichkeiten der Erklärung, des Feedbacks und an den sonstigen Herausforderungen digitalen Lernens werden gleichzeitig auch von den Kolleginnen und Kollegen vollständig selbstverständlich geleistet.

In ganz vielen Fällen werden die Lernangebote mit großer Ernsthaftigkeit bearbeitet und technische Schwierigkeiten mit großer Flexibilität gemeistert. Nur so ist bei einem so massiven und so plötzlichen Einschnitt in unsere gewohnte Lernkultur auch eine positive Weiterentwicklung möglich.

Dafür wollen wir uns bei euch und bei Ihnen herzlich bedanken!

Als Lernplattform läuft Moodle mittlerweile verbreitet stabil und Art, Umfang und Anspruch der Aufgaben pendeln sich zunehmend ein. Aber natürlich ist der Raum für Weiterentwicklung nach erst einer Woche mit dieser Situation noch groß. Da wir die tatsächliche Dauer dieser Phase nicht sicher abschätzen können, wollen wir diese Entwicklung daher ernsthaft voranbringen und planen dafür folgende Schritte:

  • Vorbereitung einer Erhebung zu den bisherigen Erfahrungen der Erziehungsberechtigten mit den technischen Herausforderungen, den Aufgaben und dem Lernverhalten, auf deren Basis wir kurzfristig nachsteuern könnten
  • vorgezogene Einrichtung unseres Mail-Verteilers, über den wir ab morgen Informationen auch per E-Mail direkt an die Erziehungsberechtigten verteilen können
  • Einrichtung und Test von Systemen zur Ermöglichung von Online-Seminaren, mit denen Unterrichtsphasen potenziell auch online abgebildet werden können, sowie deren interne Fortbildung
  • Evaluation der Möglichkeiten einer flächendeckenden und kostenlosen Bereitstellung von Office 365 für Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium inklusive Microsoft Teams für kooperative Arbeitsformen

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Geduld und viel Gesundheit in diesen herausfordernden Tagen.

Mit freundlichen Grüßen
A. Funke-Fuchs
B. Köhler

calendar 1990453 1280

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern,

wir möchten Sie hier über den aktuellen Planungsstand der notwendigen Terminverschiebungen informieren. Sofern die Schulschließung wie aktuell geplant nach den Osterferien endet, sind folgende geänderte Termine vorgesehen:

cardboard 1984477 1280

Im Sinne der Herstellung angemessener Chancengleichheit im Vergleich zu den Vorjahren wurden die Abiturtermine vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport folgendermaßen neu festgesetzt:

question mark 1872665 1280

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern,

nach wie vor gibt es stündlich zahlreiche Anfragen und über 80% lassen sich aktuell auf zwei Ursachen zurückführen:

Um 14 Uhr geht Moodle wegen Wartungsarbeiten bei Belwue kurz offline.

mindmap 1469592 1280

Während der Schulschließung und bei der digitalen Bearbeitung von Arbeitsaufträgen bleibt vielleicht auch etwas Zeit, sich mit entsprechender Software auseinanderzusetzen. Für Mindmaps bietet sich zum Beispiel ein Tool wie Freeplane an.

faq 2643072 1280

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern,

seit heute steht uns auch ein korrektes Zertifikat zur Verfügung und Moodle funktioniert verbreitet fehlerfrei. Die Klassenkurse füllen sich auch mit Aufgaben und Diskussionen und die Anfragen liegen zunehmend eher im klassischen Support-Bereich. Hier sind noch einige häufigere Probleme und ihre Lösung:

learn 4229622 1280

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern,

es gab in den letzten Tagen zahlreiche Angebote für kostenlose Zugänge zu Lernportalen schwankender Qualität und natürlich ist nicht plötzlich flächendeckende Selbstlosigkeit bei den jeweiligen Firmen ausgebrochen, sondern sie wollen in der Regel Zugang zu Schulen bzw. auch einfach möglichst umfassend Daten sammeln.

dark 1845065 1280

Man muss nur mit seinem eigenen System drohen und schon geht es vorwärts - Die Adresse für unser Moodle ist:

https://moodle.kcg-stuttgart.de/moodle/

Moodle sollte jetzt entsprechend seiner ursprünglichen Intention nutzbar sein. Geben Sie den Kollegen etwas Zeit um weiteres Material einzustellen, sofern dies noch nicht erfolgt ist.

Bekannte Einschränkungen und Probleme:

Zertifikatfehler

Der Zertifikatfehler ist wieder da, wird aber innerhalb der nächsten 24 Stunden auch behoben sein. Fügen Sie bitte weiter eine Ausnahme hinzu und auch das bekommen die bestimmt bald in den Griff. Ein Zugriff über Safari auf iPads scheint der Zugriff dadurch aktuell nicht möglich.

Einschreibeschlüssel

Probleme mit verlangten Einschreibeschlüsseln scheinen in der Regel zwei Ursachen zu haben: Entweder versuchen Sie auf einen anderen als den zugewiesenen Klassenkurs zuzugreifen (was nicht möglich ist), oder es sind noch Anmeldedaten aus dem Basiskurs Medienbildung hinterlegt und Sie melden sich mit diesen an. Diese Nutzer haben aber keinen Zugriff auf die Klassenkurse. Hier müssen unbedingt die Untis-Zugänge verwendet werden.

dark 1853545 1280

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern,

angeblich funktioniert das Moodle des Landes jetzt und nur die Umstellung der Webadresse braucht noch ca. 30 Minuten. Wir wollen nicht ungnädig sein und verlängern die Frist bis zur Entscheidung bis 10:05.

Vielen Dank für den Test von leernen.de. Dieser war überaus erfolgreich. Also haben wir dann für 10:05 immerhin eine hoffnungsvolle Alternative.

Geduldige Grüße

Benjamin Köhler

dark 1853545 1280

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern,

tatsächlich scheint unsere Moodle-Instanz auf dem Landesserver gestern Nachmittag umgezogen zu sein, nur sagt uns niemand wohin, weshalb wir jetzt gar keinen Zugriff mehr haben. Wenn sich dies bis 9:30 Uhr nicht ändert, nutzen wir ab diesem Zeitpunkt meinen Server. Wenn Sie bei der Vorbereitung dieser Alternative helfen wollen, können Sie gerne versuchen sich auf https://www.leernen.de anzumelden und auf den jeweiligen (noch leeren) Klassenkurs zuzugreifen. Eine kurze Rückmeldung bis 9:00 Uhr per E-Mail (wenn es funktioniert reicht ein Betreff "hat funktioniert", andernfalls eine kurze Problembeschreibung) wäre dann eine große Hilfe, um Probleme schon vor einer eventuellen Umstellung lösen zu können.

Warum nicht früher?

Der neue Landesserver ist sicher die nachhaltigere Lösung und im Zweifel sitzen dort die Experten. Alles was auf meinem Server angelegt wird muss später manuell wieder umgezogen werden. Letztlich ist auch nicht sicher, ob meine Variante zuverlässiger funktioniert, wenn hier einmal 700 Personen gleichzeitig zugreifen, obwohl sie theoretisch dafür ausgelegt ist. Daher warten wir so lange wie möglich auf die Zuständigen bei Belwue, werden das aber keinen weiteren vollen Tag machen.

Warum keine E-Mail-Verteiler?

E-Mail-Verteiler existieren nicht und müssten ebenfalls eingerichtet werden, da unmöglich der gesamte Verkehr an Aufgaben (55 Lehrkräfte, Dokumente, Rückleitung von Ergebnissen, Audio, Video, interaktive Elemente) in beiden Richtungen über die Elternvertreter verteilt werden können. Dazu kommt, dass viele Schülerinnen und Schüler einfach keinen E-Mail-Zugang mehr haben. Moodle ist als Lernumgebung ausgelegt und da Lernprozesse mehr sind als nur Arbeitsblätter, präferieren wir diese Lösung eindeutig. Sollten jedoch bis morgen andere Wege scheitern, dann werden wir eigene E-Mail-Verteiler für die Lehrkräfte anlegen.

Meine Zugangsdaten funktionieren nicht

Gestern gab es einige Anfragen zu fehlerhaften Zugangsdaten. In den meisten Fällen lag es daran, dass die Nutzer sich nicht beim Moodle des KCG, sondern bei einer anderen Moodle-Instanz angemeldet haben. Davon gibt es viele, aber die Zugangsdaten funktionieren nur beim KCG Moodle.

music 3090204 1280

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

Leider müssen infolge der Corona-Pandemie nach Anweisung des Kultusministeriums nun auch die Probentage für Chor und Orchester in Tübingen abgesagt werden. Wer bereits den Teilnehmerbeitrag überwiesen hat, erhält sein Geld zurück.

Herzliche Grüße und gutes Improvisieren

Franziska Korndörfer
(Fachschaft Musik)

Die Mitgliederversammlung des Vereins der Freunde findet jetzt am Montag, den 04. Mai 2020, ab 19:00 in der Mensa statt.

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern,

im Laufe des Tages soll also unsere Moodle-Instanz auf einen neuen Server bei Belwue umziehen und aktualisiert werden. Bis dahin wird Moodle nach wie vor nur schlecht bzw. in der Zeit der Umstellung nicht erreichbar sein. Wenn Belwue die Probleme dann im Griff hat, können die Lehrkräfte ab diesem Zeitpunkt auch anfangen, die Klassenkurse nach und nach mit zusätzlichen Materialien zu füllen. Wie angekündigt läuft parallel meine private Installation von Moodle und wenn die Erreichbarkeit der Landeslösung heute nach der Umstellung nicht zufriedenstellend ist, werden wir diese nutzen.

Fehler zum Zertifikat bzw. Warnung zu möglichem Sicherheitsrisiko: Wie in vorherigen Beiträgen erwähnt ist auch dieses Problem bekannt und ein neues Zertifikat beantragt. Bis dahin kann z.B. über "Erweitert" eine Ausnahme hinzugefügt und die Seite dennoch geladen werden. Auch das Verlangen eines Einschreibeschlüssels für den Ordner der eigenen Klasse sehen wir aktuell bei einzelnen Schülerinnen und Schülern gelegentlich, wobei dies auch mit den anderen Problemen im Zusammenhang zu stehen scheint und wir uns auch hier eine Lösung durch die Umstellung versprechen.

Ich bekomme derzeit hunderte Anfragen pro Tag zu Moodle und wäre dankbar, wenn wir zunächst die Arbeiten bei Belwue abwarten. In der Regel werden die Lehrkräfte sich auch erst nach der Umstellung einarbeiten und Aufgaben einstellen können und so ist es vermutlich generell eine gute Idee, erst morgen mit einer produktiven Nutzung zu rechnen - es ist ja dann auch erst der dritte Tag der Schulschließung und in den meisten Fällen sollten auch analoge Aufgaben vorliegen. Auch eine Wiederholung des zurückliegenden Stoffs kann durchaus Sinn ergeben.

Vielen Dank für die Geduld und herzliche Grüße

Benjamin Köhler

PS: Bei mittlerweile über 400 Anfragen bin ich für solche zu den Zugangsdaten wirklich dankbar, in denen der Name und die Klasse explizit genannt werden und nicht aus z.B. der E-Mail-Adresse dekodiert werden müssen.

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern,

es gibt mittlerweile eine Stellungnahme von Belwue zu den Moodle-Problemen: 

s5 logo

Sigmaringer Str. 85
70567 Stuttgart
 
0711 / 216 - 33750
0711 / 216 - 33758 (Fax)
 
koenigin-charlotte-
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.