Home

Vertretungsplan

Speiseplan

Das KCG

Bildung

Gemeinschaft

Aktuelles

Rat & Hilfe

Seite durchsuchen

3DF47807 BE8C 4AFF 9200 0B09AB5ED452

Am Montag, den 14.10., nahm die Klasse 9a im Fach Geschichte mit Herrn Lang an einer Stadtführung zum Thema Nationalsozialismus in Stuttgart teil.

Organisiert vom Stadtjugendring und unter der Führung von Elisabeth Marquart erfuhren die Schülerinnen und Schüler einige Hintergründe zur Geschichte ihrer Stadt in dieser Zeit, die sie in fiktiven Postkarten festhielten. Drei davon sind hier exemplarisch abgedruckt:

„Hallo, Beim gestrigen Stadtrundgang in Stuttgart ist mir einiges aufgefallen: Die Zeit des Nationalsozialismus war echt schrecklich! Eugen Bolz zum Beispiel, dessen Denkmal an der Königsbau-Passage steht, wurde hingerichtet, weil er gegen die Nazis war. Wusstest du, dass die Mercedes-Benz-Arena früher Adolf-Hitler-Arena hieß und für Hitlers Propaganda benutzt wurde? Schau mal vorbei, wenn du mal wieder in Stuttgart bist.“

„Beim Stadtrundgang in Stuttgart ist mir klar geworden, dass die Stadt einmal stark vom Nationalsozialismus betroffen war und den meisten das heute gar nicht bewusst ist. Viele Monumente wie die Stolpersteine oder das Denkmal für Eugen Bolz am Königsbau werden von Passanten kaum beachtet.“

„Wenn ihr das nächste Mal in der Stadt seid, denkt daran, wie vielen Leuten dort ihr Besitz enteignet wurde, wie viele deportiert wurden und ihr Leben schließlich verloren. Überall auf dem Boden sind Stolpersteine zu finden, sie dienen dazu uns zu erinnern, was einmal in unserer Stadt geschah. Eugen Bolz genau wie Graf von Staufenberg halfen beim Attentat auf Hitler. Es sollte erinnert werden, was sie für unsere Gesellschaft taten. Es sollte nicht vergessen werden, was passiert ist, damit so etwas in Zukunft verhindert werden kann und nie wieder passiert!“

s5 logo

Sigmaringer Str. 85
70567 Stuttgart
 
0711 / 216 - 33750
0711 / 216 - 33758 (Fax)
 
koenigin-charlotte-
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.